Linienführung

Für einige vielleicht Kunst, für mich eigentlich nur eine nette Spielerei:  IOGraphica

Nimmt das sinnlose Geschwurbel ihrer Mausbewegungen und macht eine entsprechende Grafik daraus. Falls man sich nur in einem Programm oder auf einer Seite bewegt, kann man noch den „Hintergrund“ dazuschalten um zu sehen wo sie am meisten rumgeschwurbelt haben. Da wo sich nichts bewegte, wird ein Punkt immer größer. Hier mal meine Beispiele:

Nach 2,4 Stunden herumsurfen:

Photobucket

Nach 1,5 Stunden Battlefield: Bad Company 2:

Photobucket

Oh, das gibt Hobbypsychologen bestimmt Futter.

Advertisements

1 Response to “Linienführung”


  1. 1 Gabi 8. Mai 2010 um 11:00 am

    Fetzt! Zumal man den zweiten Teil, also den Mitschnitt vom Ballerspiel, taktisch nutzen könnte. ^^ Stell dir mal vor, wie sich die Bilder von solchen Pro-Heinis und ein Paar MG-Noobs unterscheiden müssen *träum* :D


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mai 2010
M D M D F S S
« Jan   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

  • 19,120 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: