An Jesus

Sehr geehrter Herr Christus,

zunächst möchte ich betonen, wie wunderbar ich Ihre Arbeit bisher fand. Ich glaube zwar nicht ganz, was die Fanboys Ihnen für wunderliche Dinge andichten und selbst wenn sie wahr wären, so wäre das nicht der Grund warum ich Sie durchaus schätze. Vielmehr ist es die Botschaft, dass alle Menschen doch endlich mal mit dieser ganzen Gewaltsache aufhören und endlich mal zu klarem Verstand kommen sollten, die mich so überzeugt hat. Auch wenn jeder Ihnen jubilierend zugestimmt und es dann doch anders gemacht hat. Und als ich las, dass Sie dann noch so vollständig konsequent waren, nicht Ihren Vater in die Kreuzigungssache mit reinzuziehen und auch dies gewaltlos hinzunehmen, Sie werden mir zugestehen können, dass ich doch recht erstaunt war, denn so konsequent friedlich waren wohl nur die wenigsten.

Aber sei es drum und genug des Geschleimes. Ich las nämlich zudem auch noch, dass Sie wohl für die Sünden der Menschen „gegangen“ sind und gelitten haben. Schön und gut, aber ich bin eher ein Mensch, der nicht das Leid anderer Leute für seine Zwecke zu nutzen sucht. Ich wollte daher die Anfrage stellen, ob Sie den Part zumindest bei mir nicht zurücknehmen könnten, ich würde schließlich mein Leben gerne selbst in die Hand nehmen. Zudem hoffe ich, dass Sie mir eine Erklärung liefern könnten, warum Sie als Messias , andere für das Gleiche (Auferstehung) aber als Zombie gelten.

Mit freundlichen Grüßen

Mundilfari

PS: Schöne Grüße an den Herrn Vater.

Advertisements

1 Response to “An Jesus”


  1. 1 Calvin0507 27. Juni 2009 um 3:29 pm

    Besser hätte man den Brief nicht verfassen können. LG mit einem leichten Schmunzeln auf den Lippen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

  • 19,120 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: