Von Langeweile geschlagen…

Wir als Netznutzer sind natürlich immer auf der Suche nach interessanten Seiten und Dingen, mit denen wir unsere Zeit mehr oder minder nützlich vergeuden können. Weil mir also gerade danach ist, warum nicht ein paar Seiten nennen, die zumindest mich immer irgendwie unterhalten, informieren und/oder die Zeit rumkriegen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass jeder Lesende auch halbwegs der englischen Sprache mächtig ist. Wird gegebenenfalls natürlich noch erweitert…

Cracked

Man kennt das ja: Man findet eine Seite die sich „lustig sein“ auf die Fahnen geschrieben hat, aber nur Bilder zeigt, die man schon gegen 2000 gesehen hat und dann noch diese Art von harmlosen, öden Witz versprühen, bei der man nicht mal grinsen muss. Cracked kann da mehr. Eigentlich lese ich mir hauptsächlich die Auflistungen auf. Auflistungen der absurdesten oder interessantesten Dinge, nicht immer in meiner persönlich richtigen Reihenfolge, aber immerhin. Die Schreibe selbst hat sowieso noch einen Preis verdient. Um ein paar meiner Favoriten zu geben: „5 real life soldiers that make rambo look like a pussy“, „5 ways your brain is messing with your head“, „The 6 greatest battlefield mindfucks“. Wer wirklich alles nach hinten durchgeht, dürfte eine Menge zu tun zu haben.

reddit

User können Dinge verlinken und dann wird in den Kommentaren darüber diskutiert. Klingt im ersten Moment irgendwie nicht sonderlich interessant, aber sehr oft finden sich verflixt interessante Sachen oder man schaut wenigstens die Kommentare durch, was auch so eine Sache für sich ist.

GamersGlobal

Jörg Langer macht ein Internetmagazin und lässt unter anderem die User für sich schreiben und gibt dafür MMO-mäßig Erfahrung. Sehr interessante Sache mit enormem Potential. Wird sich durchaus zu einer der wichtigsten Spielemagazine (zumindest im Internet) aufschwingen. Aber lasst ihn das selber erklären. Außerdem ist es immer eine Freude den Herrn Langer mal wieder zu erblicken.

Wie wäre es dann noch mit Webcomics, die ich für cool befunden habe? Gut, das meiste dürfte dem geneigten Internet-Nerd eh bekannt sein. Sei’s drum:

xkcd – Für Strichmännchenfans und stellenweise Wissenschaftnerds

wulffmorgenthaler – Teilweise mit sehr, SEHR schwarzem Humor…

apokalips – Sehr kruder Zeichenstil. Unbedingt die Alternativtexte der Bilder beachten!

ahoi polloi – Kritzeleien sind awesome. Tendenziell politischer Humor

garfield minus garfield – Selten hat mich etwas so sehr unterhalten und gleichzeitig so deprimiert.

zwarwald – Einen Preis für diese Schreibe. Herrgott, schnell!

Wie wärs noch mit ein paar Blogs?

kaliban – Der Blog von Gunnar Lott. Wenn einen der Rest nicht interessieren sollte (hier, sich bitte ein schockiertes Einatmen vorstellen), der kann sich wenigstens immer mal die Sonntagslinks durchschauen.

Das Kopfschüttel-Blog – Die Hölle das sind die Anderen. Alltagsgespräche amüsant dargeboten. Loriot lässt grüßen.

zynaesthesie – Ein kreativer Output, der seinesgleichen sucht. Jeden Tag solche Textmengen müssen einfach wohlwollend erwähnt werden. Und dann noch so kreativ. Da wird man regelrecht neidisch.

spanksen – Und nicht nur um mich einzuschleimen. Keep it rockin‘ *albern herumpos*

So, das wärs erstmal. Kommt bestimmt irgendwann mehr.

Advertisements

1 Response to “Von Langeweile geschlagen…”


  1. 1 bee 29. Juni 2009 um 11:34 am

    Ha, in einem Rutsch mit Ahoi Polloi genannt zu werden ist ja schon ein Ritterschlag :) Besten Dank!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

  • 19,408 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: