Heute vermöbel ich den dicken, roten, alten Mann!

Ja, Weihnachten. Die Welt ist nicht untergegangen, wir wurden nicht von Ausserirdischen in kleine, lustig vor sich hinglühende Klümpchen zusammengeschmurgelt und eigentlich ist insgesamt alles relativ in Ordnung. Wir haben bis hierher überlebt. Schön. Vermutlich sitze ich gerade, während Sie das lesen, mit meiner notorisch nörgelnden Familie an einem Tisch und lese ein Buch mit zugehaltenen Ohren. Ich warte auf ihn. Den Feind eines jeden Torerobullen. Rot ist er. Dieser Kommunist. Ein weißer Bart, als wolle er über seine wahren Absichten hinwegtäuschen. Nicht mit mir mein Lieber. Die Zeiten sind vorbei, an denen ich von dir terrorisiert wurde. Heute schlage ich zurück. Das Weihnachtsessen wird mich dieses Jahr nicht zu kraftlos und müde machen. Die Geschenke werden mich nicht vertrösten. Seit dem Kindergarten versuchst du es bei mir. Mit deiner gräßlich grinsenden Fratze. Diesmal widersteh ich dir. Nein, auch kein aufgezwungener Gedichtvortrag oder ein Ständchen für den „lieben“ Herrn Weihnachtsmann werden mich ablenken können. Du hast mir zum letzten Mal den Schrecken meines Lebens eingejagt.

Dabei… Er war seit geschätzten 15 Jahren nicht mehr da. Was wohl aus ihm geworden ist? Ich mache mir Sorgen…

Advertisements

1 Response to “Heute vermöbel ich den dicken, roten, alten Mann!”


  1. 1 rotegraefin 10. Januar 2009 um 5:38 pm

    lol
    Vermutlich ist Dir jemand zu vorgekommen, und bei Dir hat er es gar nicht mehr versucht. Er Deine negative Aura schon drei Meilen gegen den Wind gerochen!
    Versuchs mal mit dem Christkind, was alle Jahre wieder kommt! ’schmunzel‘


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

  • 19,120 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: