Irrwisch – s/t

Gerade jagt es mir um die Ohren und ich kann nicht anders als meine Gedanken dazu niederzuschreiben. Es handelt sich um eine Demo einer 3 köpfigen Band aus den Niederlanden.  Atmosphärischer Black Metal auf höchstem Niveau, auch produktionstechnisch, was für Demoverhältnisse überragend ist. Der erste Song „Vom Felsen“ hat mich mit einem der grandiosesten, gefühlvollsten Intros seit Langem beeindruckt. Auch die eigentliche Musik kann sich absolut sehen lassen. Gitarrenläufe aus einem Guss, fließend, atmosphärisch, melodisch. Die Vokals könnte man mit „burzumesque“ ganz gut umschreiben. Manchmal wirkt aber eben dies ein wenig „too much“, auch das Drumming wirkt stellenweise etwas aufgesetzt, aber das sind teilweise nur Sekunden. Alles in allem, aber ein Demo was man sich, als Freund(in) atmosphärischen Black Metals, durchaus mal anhören sollte. Unglücklicherweise jedoch, kann von der Band nicht viel im Internet gehört werden. Einzig allein diese recht aussagelose Seite scheint zu existieren. Nunja. Dennoch: Meine wärmste Empfehlung!

Photobucket

Eintrag in den Metal Archives: Album

Eintrag in den Metal Archives: Band

Advertisements

0 Responses to “Irrwisch – s/t”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 19,414 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: