Der Mord an Jörg Haider

Ja, trotz meines vorherigen Beitrags, muss ich doch nach den unzähligen Blogs mit den totalen, absoluten und natürlich absolut stichhaltigen Beweisen sagen: Ja, es gibt Unstimmigkeiten. Er wurde natürlich ermordet, wie konnte ich nur so falsch und verblendet sein. Und natürlich wäre er nie betrunken und zu schnell gefahren. Schliesslich war Jörg Haider perfekt! Nein, er wäre nicht mit 1,8 Promille und geschätzten 300 km/h irgendwo langgefahren und hätte die Kontrolle über sein Auto verloren, das ja, wie wir alle wissen, „unkaputtbar“ war. Sowas macht ja auch sonst keiner. Ist ja total ungewöhnlich das Leute betrunken verunglücken, was er, wie wir jetzt absolut zuverlässig wissen, garnicht war. Und warum? Weil er das nie getan hätte. Das reicht doch wohl.

Doch wer steckt dahinter? Welche teuflische Macht wäre zu einem solchen Geniestreich fähig? Wer wäre in der Lage erst diesen Anschlag wie einen Unfall aussehen zu lassen und dann noch alle, aber wirklich alle Instanzen, die ausplaudern könnten, das es eben kein Unfall war, mundtot zu machen? Der Mossad? Die jüdische Weltverschwörung? Die radikale Antifa? Konkurrenten? Nein. Niemandem ist die Wahrheit aufgefallen in ihrer Verblendung. Man sehe sich also folgendes Bild an:

Ja, Sie haben richtig gesehen. Erschreckend, oder? Was treibt diese Wesen an? Wie können solche brutalen, hinterhältigen Wesen jeden Tag in den Öffentlich-rechtlichen ihre Pseudohumorpropaganda unter die Leute bringen, obwohl sie für Attentate verantwortlich sind? Ich bin sogar sicher, dass das nicht der erste oder der letzte gewesen ist. Dagegen ist der Mossad doch eine Kindergartenveranstaltung. Diese Verschwörung geht noch viel weiter, als es im ersten Blick aussieht. Wieviel wissen wir denn von den Mainzelmännchen. Nichts! Wer würde sie für sowas verantwortlich machen können? Niemand! Und es funktioniert. Das Hindenburg-Unglück, die Machtergreifung Hitlers, die RAF, an all diesen und noch einigen anderen Dingen, waren die Mainzelmännchen maßgeblich beteiligt. Und sie werden weiter machen wie bisher. Sie dürfen im deutschen Fernsehen täglich auftreten und zwar, weil die ZDF-Führung Angst hat. Angst davor auch Opfer dieser ach so putzig dreinschauenden Zwergenwesen zu werden. Öffnet eure Augen oder es wird wieder geschehen.

Advertisements

2 Responses to “Der Mord an Jörg Haider”


  1. 1 Otto Just 4. November 2008 um 6:39 am

    Es waren Die Neo-Nazis, mein Sohn

    1.8 = (1 = A) + (8 = H) was sagt uns das; richtig, es sind die Initialen von Adolf Hitler

    142 km/h = 88 mph, die berühmte „88“ (8 = H) heißt H.H = Heil Hitler

    Extra für Dich zusammen getragen, mein Sohn

    mfg Euer Blog-Liebling

    Otto Just

  2. 2 kurtile12 10. November 2008 um 9:56 pm

    bin ganz deiner meinung es war mord es waren nicht nur die heinzelmänchen beteidigt sicher sind genau zu dem zeitpunkt auch auserirdische gelandet und haben die hand im spiel gehabt ich gebe otto just recht .und euch anderen idioten sage ich f— euch ins knie


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 19,120 hits

Zitat der Woche:

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier."

Mahatma Gandhi

%d Bloggern gefällt das: